Ausgezeichnetes Nachhaltigkeitsprojekt

"Sustainable Energy Solutions (SEnS) – Definition und Umsetzung eines neues Wertversprechens

Das Thema Nachhaltigkeit ist die zentrale Herausforderung unserer Zeit, der sich alle Unternehmen stellen müssen. So steigt weltweit der Energiebedarf und gleichzeitig werden die Umweltnormen und -gesetze strenger. Daher sind effiziente und nachhaltige Lösungen heute gefragter denn je. GEA hat hier seine Schlüsselrolle in der verarbeitenden Industrie erkannt und UNITY als Partner gewählt, um diese Herausforderung anzugehen. Mit dem Wertversprechen „Sustainable Energy Solutions (SEnS)“ hilft GEA seinen Kunden, nachhaltiger zu sein, indem die energiebezogenen Gesamtbetriebskosten gesenkt werden und gleichzeitig der CO2-Fußabdruck reduziert wird. Dazu hat GEA einen gemeinsamen Marktangang für Prozess- und Versorgungslösungen (Wärme, Kälte & Energie) geschaffen, der ihre Kunden befähigt, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. UNITY unterstützte GEA sowohl bei der Definition des Wertversprechens als auch bei der Umsetzung.

Gemeinsam wurden die Kundenbedürfnisse, die Vision, das Geschäftsmodell und das Marktpotenzial erarbeitet – und so ein solides Geschäftskonzept für die weitere Operationalisierung geschaffen. Das Team erstellte ein Operating Model und eine entsprechende Markteinführungsstrategie. Schließlich ging SEnS mit einer aufmerksamkeitsstarken Roll-out-Kampagne live. Zu den Highlights gehört ein E-Kalkulator, der mögliche Einsparungen bei den operativen Kosten und CO2-Emissionen anhand der Anzahl der äquivalenten Bäume aufzeigt. Während des Projekts konnte SEnS mit einem Kunden getestet werden, der ein Konzept für eine CO2-neutrale Fabrik angefragt hatte. Trotz starker Konkurrenz erhielt GEA den Auftrag – aufgrund des ganzheitlichen und nachhaltigen Konzepts, was den Erfolg von SEnS belegt.

Energieeinsparung bei Kunden von bis zu 30 %

Mögliche Reduzierung des CO2-Fußabdrucks um bis zu 90 %

Erfolgreicher Go-Live unter gea.com/sens

“UNITY hat das Projektteam so unterstützt, dass dieses sich auf strategische Inhalte konzentrieren konnte, und somit das Projekt zu seiner verdienten Umsetzung brachte. Nach der Management-Präsentation war für uns sofort klar, dass dies der richtige Weg ist.”

Ulrich Walk

Chief Service Officer & Executive Vce President BU Projects
GEA Refrigeration Technologies

“UNITY gab uns wichtige Impulse, die zu einem ausgereiften Arbeitsmodell für nachhaltige Energielösungen führten. Wir sind sehr begeistert vom Go-Live und dem, was noch vor uns liegt.”

Paul Ryan

Head of International Sales & Sales Support
GEA Refrigerator Technologies

Ihre Ansprechpartner

Lars Holländer

Head of Sustainability & Circular Economy

Stuttgart, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Maximilian Straube

Senior Manager

Hamburg, Deutschland
Kontakt aufnehmen