Initiales Aufsetzen des Innovationsmanagements

Steigerung der Innovationseffektivität durch Aufsetzen eines strategischen Innovationsmanagements

  • Erschließung eines unternehmensübergreifenden Innovationsverständnisses durch die Aufstellung eines gemeinsamen Zielbildes und Vision mit Ableitung von Leistungsindikatoren zur Messung des Erfüllungsgrades
  • Ausschöpfung von neuen Innovationspotenzialen durch die Gestaltung und Einführung eines standardisierten Innovationsprozesses und dessen Organisation
  • Gesteigerte Umsetzungsstringenz mittels Zuordnung von Zuständigkeiten und Abläufen im Innovationsprozess
  • Verbesserte Steuerbarkeit & Transparenz über unternehmensweite Funktionen durch die Aufstellung einer Innovation Roadmap

“In Zusammenarbeit mit UNITY haben wir einen schlanken, aber effektiven Ansatz entwickelt, um das Innovationsmanagement bei Diehl strategisch aufzusetzen und zu operationalisieren. Der Fokus lag dabei vom ersten Tag an auf der Befähigung der internen Mitarbeiter.”

Dr. Helga Sachs

Senior Vice President Product Innovation

Diehl Aviation Holding GmbH

Ihre Ansprechpartner

Michael Wolf

Partner, Geschäftsfeldleiter

Hamburg, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Dr. Klaas Rackebrandt

Manager

Hamburg, Deutschland
Kontakt aufnehmen