Future Factory Boost Camp

Hier Angebot auswählen und buchen

Produktionsbetriebe stehen vor großen globalen Herausforderungen. Lieferketten werden anfälliger, Fachkräfte schwerer zu finden, die Bedürfnisse der Mitarbeiter immer vielfältiger und die Technologien schreiten mit großem Tempo voran.

In unserem Future Factory Boost Camp entwickeln wir mit Ihnen in kurzer Zeit ein konkretes Zielbild, das aufzeigt, worin Ihre individuellen Herausforderungen liegen, wie sich Ihre Branche entwickelt und wie Ihre Fabrik der Zukunft aussehen muss, um in diesem Umfeld weiterhin wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in einem hoch konzentrierten Format, das alle Wissensträger an einen Tisch bringt und in kurzer Zeit konkrete Ergebnisse und ein fundiertes Bild Ihrer Fabrik der Zukunft liefert.

Paket S

Leistungsangebot
Smart Factory

Produkt
Future Factory Boost Camp

Dauer
2 Wochen

Preis
7.500 – 15.000€

Paket M

Leistungsangebot
Smart Factory

Produkt
Future Factory Boost Camp

Dauer
4-8 Wochen

Preis
40.000 – 60.000€

Paket L

Leistungsangebot
Smart Factory

Produkt
Future Factory Boost Camp

Dauer
8-12 Wochen

Preis
60.000 – 100.000€

Paket S
Zukunftsbild Ihrer Branche

Wir analysieren, wie sich Ihre Branche und die damit verbundenen Anforderungen entwickeln werden.

Check Unternehmensstrategie

Wir schauen mit Ihnen, welche grundsätzliche Unternehmensstrategie Sie verfolgen, ob diese vollständig ist und welchen Einfluss diese auf Ihre Fabrik der Zukunft nimmt.

Impulse

Wir bringen Impulse zu aktuellen Trends aus Technologie, Digitalisierung und Organisation mit und vermitteln Ihnen ein Bild der kommenden Möglichkeiten.

Handlungsfelder

Gemeinsam werden im Workshop erste Handlungsfelder identifiziert und priorisiert und ein Weg in die Zukunft skizziert.

Paket M
Use Cases

Gemeinsam identifizieren wir auf Basis Ihrer Unternehmensstrategie und Ihrer zukünftigen Anforderungen relevante Use Cases für Engineering, Produktion und Supply Chain und beschreiben diese in unserer 3+1 Regel.

IT/OT-Architektur-Konzept

Die IT/OT-Anforderungen der Use Cases werden analysiert und in einer ersten IT/OT-Architekturdarstellung verortet. So können im Nachgang schnell Anforderungen an IT-Systeme abgeleitet werden.

Visualisiertes Zielbild

Die definierten Use Cases und Technologien werden in einem konkreten Zielbild visualisiert, welches die Ergebnisse des Workshops für alle verständlich zusammenfasst.

Roadmap

Auf Basis priorisierter Use Cases werden Kurz-, Mittel-, und Langfristmaßnahmen abgeleitet und auf eine Roadmap für die weitere Umsetzung gelegt.

Inklusive der Inhalte aus dem Paket S. Die Inhalte der Pakete M und L können bedarfsorientiert angepasst werden.

Paket L
New Work-Organisation

Konzepte für flexible Arbeitszeitmodelle, attraktive Arbeitsplatzgestaltung und nachhaltige Mitarbeiterqualifizierung für die Stärkung des Faktor Mensch in Ihrem System.

Business Cases

Wir erarbeiten mit Ihnen erste grobe Business Cases zur Evaluierung von Kosten und Nutzen der Use Cases-Pakete und planen mit Ihnen die notwendigen Ressourcen und Budgets.

Gamification

Aus unserem breiten Angebot an Lerninhalten wählen wir Formate aus, in denen die Teilnehmer auf spielerische Weise die Wirkung ausgewählter Use Cases direkt erfahren können.

Nachhaltigkeit

Der Einfluss der ausgewählten Use Cases auf das Thema Nachhaltigkeit wird evaluiert, mit Ihren laufenden Aktivitäten abgeglichen und notwendige Maßnahmen werden in die Roadmap überführt.

Inklusive der Inhalte aus dem Paket S. Die Inhalte der Pakete M und L können bedarfsorientiert angepasst werden.

Ihre Ansprechpartner Future Factory Boost Camp

Thorben Kerkenberg

Head of Smart Factory & Operational Excellence

Hamburg, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Katharina Pierschalik

Partnerin, Geschäftsfeldleiterin

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen

René Szepanski

Geschäftsfeldleiter

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen