Mit einer sicheren IT-Architektur Unternehmen vor modernen Cyber-Angriffen schützen

Security-Architektur

Potenzielle Bedrohungen und Risiken minimieren

In einer zunehmend digitalisierten Welt stehen Unternehmen vor stetig wachsenden Herausforderungen im Bereich der Cyber-Sicherheit. Eine sichere IT-Architektur ist von entscheidender Bedeutung, um sich vor modernen Cyber-Angriffen zu schützen. Security Architecture ist ein umfassender Ansatz zur Gestaltung, Implementierung und Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen in einer Organisation oder in IT-Systemen. Sie ist darauf ausgerichtet, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen sowie die Sicherheit von IT-Infrastrukturen zu gewährleisten. Die Security-Architektur legt den Rahmen und die Struktur für Sicherheitsmaßnahmen fest, um potenzielle Bedrohungen und Risiken zu minimieren.

Unser Lösungsansatz bei UNITY umfasst nicht nur die sichere IT-Transformation in die Cloud und die Migration von Legacy IT, sondern auch identitätsbasierte Zero-Trust-Ansätze. Wir setzen auf die Entwicklung, Umsetzung und kontinuierliche Überwachung der IT-Architektur, um Ihr Unternehmen bestmöglich gegen Cyber-Bedrohungen zu schützen. Durch die Integration dieser Elemente schaffen Sie eine umfassende und kohärente Sicherheitsstruktur, die individuellen Anforderungen und Risiken einer Organisation berücksichtigt und gleichzeitig flexibel genug ist, um auf neue Bedrohungen und Technologien zu reagieren.

Unsere Consulting Services im Bereich Security-Architektur

Ihre Herausforderung:

  • Sie müssen Ihre durch eine hohe Vielfalt an Anwendungen, Plattformen und Datenquellen zunehmend komplexe IT-Infrastruktur effektiv schützen.
  • Sie wollen eine Sicherheitsarchitektur schaffen, die den gesetzlichen Anforderungen entspricht und gleichzeitig flexibel genug ist, um sich an neue Vorschriften anzupassen.
  • Ständig weiterentwickelte Cyberbedrohungen erfordern eine proaktive Herangehensweise an das Sicherheitsarchitektur-Management durch regelmäßige Identifikation und Schließung von Sicherheitslücken.

UNITY-Lösungsansatz:

  • Implementierung von Security-by-Design-Prinzipien, um Sicherheit von Anfang an in alle IT-Projekte zu integrieren
  • Implementierung von proaktiven Abwehrmaßnahmen, einschließlich Intrusion Detection Systems (IDS), Firewalls und regelmäßiger Sicherheitsaudits
  • Identifikation von Security Control Gaps, Roadmapping und Aufbau von Security Capabilities

Ihre Herausforderung:

  • Sie wollen durch ein zukunftsorientiertes Identity Management die Sicherheit erhöhen und gleichzeitig Kosten sparen.
  • Sie wollen eine Produktivitätssteigerung der Mitarbeiter über verteilte IT-Landschaften erzielen.
  • Sie haben hohen Ressourcenbedarf für das Verwalten interner und externer Identitäten und wollen ihr IT-Abteilung entlasten.

UNITY-Lösungsansatz:
Wir helfen unseren Kunden dabei, die komplexen Anforderungen an das Identity Management zu meistern und Ihre Organisation durch bedarfsgerechte organisatorische Strukturen, Technologien, Prozesse und Standards effizienter und sicherer aufzustellen.

  • Analysieren: Aufnahme der Organisations- und IT-Struktur und aktueller Reifegrade in den Dimensionen: Systemlandschaft, Datenmanagement, Prozesse und Governance.
  • Konzipieren: Ableitung eines individuellen 360°-Zielbilds zum Identity Management mit herausgearbeiteten Use Cases, Potenzialen und Handlungsfeldern​
  • Implementieren: Das Ergebnis einer neutralen Anbieterauswahl und Systemeinführung sind automatisierte Prozesse und ein organisationsweites Identitätsmanagement über die E2E-Mitarbeiter Journey zur effektiven Erhöhung der Cybersicherheit.​

Ihre Herausforderung:

  • Ihr Unternehmen muss sicherstellen, dass die Daten in der Cloud den Datenschutzbestimmungen und branchenspezifischen Compliance-Anforderungen entsprechen.
  • Sie müssen sich gegen verschiedene Angriffsvektoren wie Malware, Phishing und Denial-of-Service (DoS) verteidigen.
  • Ihr Unternehmen betreibt eine komplexe und schwer zu überblickende IT-Infrastruktur durch die Nutzung verschiedener Cloud-Services und -plattformen.

UNITY-Lösungsansatz:

  • Entwicklung einer maßgeschneiderten Sicherheitsstrategie, die speziell auf die Anforderungen und Risiken der Cloud-Infrastruktur des Kunden zugeschnitten ist
  • Integration von Best Practices für Cloud-Sicherheit, einschließlich Identity and Access Management (IAM), Verschlüsselung und Business Continuity Management
  • Implementierung von Echtzeit-Monitoring-Tools und Einbindung in einen ganzheitlichen Incident Response-Prozess
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter im Umgang mit Cloud-Sicherheitsrichtlinien und zu bewusstem Handeln im Hinblick auf mögliche Bedrohungen

Der Mehrwert für Ihr Unternehmen

Standardisierte IT-Sicherheit über alle Standorte 

Reduktion von Architektur-bedingten Cyber-Risiken​

Modernes Architekturdesign mit Kontrolle über zugreifende Identitäten

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit unseren Experten

Je nach Thema stellen wir für Sie das richtige Expertenteam zusammen. Wählen Sie Ihren Wunschtermin aus unserem Kalender aus und tauschen Sie sich telefonisch oder über Microsoft Teams zu Ihrem Anliegen ganz unverbindlich mit unseren Experten aus. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Termin buchen

Projektstories Cyber Security

  • Aufbau der innogy CyberRange-e

    Geschäftsmodellentwicklung und Operationalisierung

    Für eine profunde Ausbildung und Schulung der Mitarbeiter in IT- und OT-Bereichen wurde ein unternehmenseigenes Trainingszentrum, die „CyberRange-e“, aufgebaut, in der seit Mitte 2019 eigene Mitarbeiter in einer realitätsnahen Umgebung trainiert werden. Gemeinsam mit UNITY wurde dieses Vorhaben strukturiert angegangen: Zunächst wurden die Wettbewerbslandschaft zu realitätsnahen Cyber Security Trainings untersucht und Interviews mit potenziellen Zielkunden geführt – um anschließend die Zielpositionierung des Cyber- Range-e Ecosystems abzuleiten.

    Mehr erfahren

  • Digitales Zielbild und Förderbeantragung

    Beratung im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes

    • Erstellung eines digitalen Zielbildes unter Formulierung digitaler Leitsätze in den Dimensionen Prozesse, Patient:innen, Arbeitnehmer:innen, Qualität, sowie Organisation und Kultur
    • Identifikation, Priorisierung und Auswahl von förderfähigen Projekten in Übereinstimmung mit dem Zielbild
    • Auswahl von potenziellen Anbietern entsprechend der Nutzeranforderungen
    • Finalisierung der Anträge und Upload aller Inhalte sowie Anhänge in das Online-Portal des Landes NRW

    Mehr erfahren

  • Projektmanagement für die KHZG-Anträge

    Beratung im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes

    • Durchführung des Projektmanagements
    • ​Erstellung eines digitalen Zielbildes entlang der Prozesslandkarte unter Berücksichtigung der Gesamtstrategie des Klinikverbundes
    • Vorbereitung der Anträge: Erstellung von Templates für Projektsteckbriefe und Projektskizzen 
    • Begleitung des Antragsverfahrens: Erstellung von Templates für finale Förderanträge (Musteranträge & Qualitätskontrolle der Anträge)

    Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner für Security Architektur

Michael Happ

Head of Cyber Security

Köln, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Sebastian Befeld

Geschäftsfeldleiter

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Philipp Wibbing

Partner, Geschäftsfeldleiter

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen