Technologie & Umweltverantwortung

Wir führen Ihre IT zu mehr Nachhaltigkeit!

Experten kontaktieren

Green IT

IT-Infrastruktur in Unternehmen nachhaltig aufstellen

Für 2030 sagen die Vereinten Nationen eine weltweite Umweltbelastung von ca. 74 Millionen Tonnen Elektroschrott voraus. Allein die Rechenzentren sind bereits für 2% des globalen Energieverbrauchs verantwortlich. Es wird prognostiziert, dass die IT in den nächsten Jahren einen höheren Emissionsausstoß verursachen wird, als die Luft- und Schifffahrt zusammen. Fest steht: Die IT-getriebene Infrastruktur und der Umgang mit Ressourcen in den IT-Fachbereichen der Unternehmen müssen nachhaltig aufgestellt werden.

Einen der wichtigsten Treiber von Green IT-Initiativen stellt die soziale Verantwortung und die Forderung der Kunden nach einem nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen dar. Aber auch staatliche Vorgaben erhöhen den Druck auf Unternehmen. Mit der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) legt die Europäische Union eine wichtige rechtliche Grundlage für das Nachhaltigkeitsreporting von schätzungsweise 15.000 Unternehmen in Deutschland. In der EU sind es bis zu 50.000 Unternehmen.

Nachhaltige IT-Maßnahmen

Der Dringlichkeit von Green IT-Maßnahmen stehen zentrale Herausforderungen gegenüber, mit denen sich Unternehmen auseinandersetzen müssen.

Rentabilität der Investition

Die Investitionskosten sind anfänglich hoch und haben lange Amortisationszeiten. Es ist schwierig, den tatsächlichen Return on Investment (ROI) verlässlich zu quantifizieren.

Organisatorische Bereitschaft

Unternehmen müssen sich des Themas Green IT bewusst werden und sich generell dazu verpflichten, durch ihre Belegschaft und interne Maßnahmen aktiv gegen den Klimawandel vorzugehen.

Weiterhin werden die Green IT-Bemühungen eines einzelnen Unternehmens besonders wirkungsvoll, wenn die Wertschöpfungskette den Klimawandel gemeinsam angeht. Die Kooperation und Sensibilisierung der Partner ist eine zentrale Aufgabe der Green IT-Strategie.

Institutioneller Rahmen

Es ist wichtig, dass staatliche Institutionen einen klaren politischen Rahmen schaffen, um die Nachhaltigkeit in der IT-Branche zu fördern und gleichzeitig erforderliche Anreize zu schaffen. Vorschriften müssen eingehalten und Anreize bestmöglich genutzt werden.

Unsere Consulting Services im Bereich Green IT

Green IT Kickstart Workshop

Ihre Herausforderungen:

  • Unklarheiten über das Themenfeld Green IT
  • Fehlende Strategie und Handlungsmaßnahmen im Umgang mit nachhaltiger IT
  • Anforderungen anderer Business Units bei der Unterstützung von Nachhaltigkeitsprojekten

UNITY-Lösungsansatz:

  • Fokussierter Workshop zur Definition des Themenfelds Green IT
  • Aus der Geschäftsstrategie und den Anforderungen abgeleitete Green IT-Strategie
  • Klarer und priorisierter Maßnahmenkatalog und Umsetzungsroadmap der abgestimmten Maßnahmen

Mehr erfahren

Wie kann UNITY Ihr Unternehmen auf dem Weg zur Green IT unterstützen?

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir ganzheitliche Green IT-Projekte – von der Strategie bis hin zur Umsetzung! Auf diesem Weg werden spezifische Maßnahmen definiert, ihre Implementierung begleitet und die Wirkung der Initiativen sichtbar gemacht.

Überprüfung

der durchgeführten Änderungen und Anpassungen durch Messen der Auswirkungen auf die Unternehmensorganisation.

Ausrichtung der Strategie

um eine bereichsübergreifende Übernahme und Umsetzung der Green IT-Initiativen zu gewährleisten.

Definition spezifischer Maßnahmen

inkl. Aktionsbereichen, Auswahl maßgeschneiderter Messungen, Metriken sowie Identifizierung von Interessengruppen.

Implementierung & Änderungsmanagement

von reaktiven und proaktiven maßgeschneiderten Maßnahmen für eine effizientere Nutzung der Ressourcen sowie für das Umweltbewusstsein.

Vorteile einer Green IT

Die Einführung von Green IT kann nicht nur zu zahlreichen ökologischen Vorteilen führen, sondern auch Nutzen auf ökonomischer und sozialer Ebene generieren.

Verringerung der Umweltbelastung

Durch die bewusste und nachhaltige Steuerung von Lebenszyklusmanagement und Ressourceneinsatz können die Umweltbelastungen verringert und Nachhaltigkeitsziele erreicht werden.

Kosten & Energieeinsparungen

Durch die Optimierung der IT-Infrastruktur und den effizienteren Einsatz von Ressourcen, insbesondere von Energie, können Sie Ihre Kosten senken und Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Markenreputation

Wer sich um Umweltschutz und Nachhaltigkeit bemüht, wird von Verbrauchern, Investoren und anderen Stakeholdern positiv wahrgenommen. Die Folge ist ein besseres Image sowie ein gestärktes öffentliches Vertrauen in die eigene Marke.

Kundengewinnung & Kundenbindung

Infolge der verbesserten öffentlichen Markenreputation können Green IT-Initiativen Ihrem Unternehmen dabei helfen, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten.

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit unseren Experten

Je nach Thema stellen wir für Sie das passende Expertenteam zusammen. Wählen Sie Ihren Wunschtermin in unserem Kalender und tauschen Sie sich ganz unverbindlich telefonisch oder über Microsoft Teams aus. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Termin buchen

Projektstorys IT Transformation

  • Strategie und urbane Datenplattform
  • Klare Rollen und Verantwortlichkeiten der IT und OT
  • Implementierung Digital@Covestro
  • Implementierung eines Future Operating Models für die IT
  • Intersektorale Vernetzung im Gesundheitswesen
  • Über den Stadionbesuch hinaus vernetzt
  • IT-Einführung
  • Mehrwerte für Kunden und Unternehmen
  • Digitale Referenzarchitektur MRO
  • Entwicklung von Roadmap 2020
  • Effiziente SAP-Einführung
  • ERP-Auswahl & -Einführung für innovatives IoT-Unternehmen
  • Digitalisierung der Auftragsabwicklung
  • Durchgängige Digitale Transformation mit der UNITY Innovation Alliance
  • Digitale Transformation der IT-Organisation
  • Smart Systems Engineering
  • Zielbild und Use Cases für die Digitale Transformation
  • Marktführerschaft im Smart Manufacturing
  • IT-Architektur und Systemauswahl
  • Erarbeitung einer modernen IT-Infrastruktur
  • VR DigitalCheck
  • Optimierte, unternehmensweit einheitliche Geschäftsprozesse und systemneutrales Lastenheft

Ansprechpartner Green IT

Daniel Gaspers

Head of Digital Services

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Lars Holländer

Head of Sustainability & Circular Economy

Stuttgart, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Florian Heffeter

Geschäftsführer, UNITY Austria GmbH

Salzburg, Österreich
Kontakt aufnehmen