Aufbau sicherer Grundlagen für Ihre Cyber-Resilienz

Governance, Risk & Compliance

Proaktives Risikomanagement und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Angesichts der sich ständig verändernden Cybersicherheitslandschaft ist es von entscheidender Bedeutung, über die notwendigen Tools und Fachkenntnisse zu verfügen, die helfen, die Komplexität von Governance, Compliance und Risikomanagement sicher zu beherrschen. Dabei ist es besonders wichtig, sensible Daten zu schützen und strenge Richtlinien und Vorschriften einzuhalten.

Eine gute Security Governance kann einen soliden Rahmen für die Cybersicherheitsstrategie bieten. Mit der Festlegung klarer Regeln, Richtlinien und Verfahren wird die Grundlage für eine robuste und sichere Cyberpräsenz geschaffen.

Für die Einhaltung von Vorschriften und den wirksamen Schutz sensibler Daten ist es unerlässlich, die Anforderungen an die Cyber Security zu kennen und zu verstehen.

Ein strategischer Ansatz für das Risikomanagement spielt eine entscheidende Rolle bei der proaktiven Identifizierung, Bewertung und Abschwächung von Bedrohungen. Dieser proaktive Ansatz verbessert nicht nur die Sicherheit, sondern erhöht auch die Widerstandsfähigkeit gegenüber potenziellen Bedrohungen.

Governance

Mit einem robusten Rahmen für Ihre Cybersicherheitsstrategie helfen wir Ihnen dabei, Regeln, Richtlinien und Verfahren zu definieren, die das Fundament für eine widerstandsfähige und sichere digitale Präsenz legen.

Risikomanagement

Im Bewusstsein, dass Risiken inhärent sind, befähigen wir Sie dazu, potenzielle Bedrohungen proaktiv zu identifizieren, zu bewerten und zu minimieren. Unser Ansatz basiert auf einem strategischen Risikomanagement, das Ihnen in der digitalen Landschaft die notwendige Resilienz verleiht.

Compliance

Mit unseren umfassenden Compliance-Lösungen wird die Navigation durch das komplexe Netzwerk von Vorschriften vereinfacht. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und stellen Sie sicher, dass Ihre Operationen den Branchenstandards und rechtlichen Anforderungen entsprechen oder diese sogar übertreffen.

Unsere Consulting Services für Governance, Risk & Compliance

Ihre Herausforderung:

  • Sie kämpfen mit der Entwicklung und Umsetzung klarer Cybersecurity-Richtlinien und -Strategien für Ihr Unternehmen.
  • Sicherheitspraktiken lassen sich nicht nahtlos in die Unternehmensführung integrieren, was die Effektivität der Sicherheitsmaßnahmen beeinträchtigt und zu unklaren Verantwortlichkeiten führt.
  • Es bestehen Unsicherheiten darüber, ob Ihre Cybersecurity-Praktiken den geltenden Compliance-Anforderungen entsprechen und Sie ggf. rechtlichen Risiken und möglichen Strafen ausgesetzt sind.

UNITY-Lösungsansatz:

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Cybersecurity-Richtlinien und -Strategien, die auf die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten sind
  • Optimierung der Governance-Struktur, um Sicherheitspraktiken nahtlos in die Unternehmensführung zu integrieren, wodurch eine ganzheitliche und effektive Cybersecurity-Governance erreicht wird
  • Durchführung von Compliance-Management und Risikobewertungen, um sicherzustellen, dass die Cybersecurity-Praktiken den geltenden Vorschriften entsprechen und mögliche Risiken identifiziert und gemindert werden

Ihre Herausforderung:

  • Ihre IT-Infrastruktur wird immer größer und komplexer und Sie haben Schwierigkeiten, Ihre Informationssicherheit ganzheitlich zu steuern.
  • Es fällt Ihnen schwer, die umfassenden Anforderungen verschiedener Compliance-Standards zu erfüllen, was rechtliche Risiken und Unsicherheiten mit sich bringt. 

NIS-2-Compliance 

Cyber Resilience Act

UNITY-Lösungsansatz:

  • Etablierung maßgeschneiderter Managementsysteme (ISMS, CSMS) zur umfassenden Kontrolle und Steuerung Ihrer wachsenden IT-Infrastruktur und Ihrer IT-Sicherheit
  • Umfassende Unterstützung bei der Einhaltung verschiedener Compliance-Standards (z.B. NIS2, Cyber Resilience Act, ISO27001) durch gezielte Maßnahmen, Schulungen und die Bereitstellung von Ressourcen für erfolgreiche Audits und Zertifizierungen

Ihre Herausforderung:

  • Sie fühlen sich auf unerwartete Unterbrechungen durch Naturkatastrophen, technische Ausfälle oder andere Krisensituationen nicht ausreichend vorbereitet.
  • Sie haben Schwierigkeiten, klare Business Continuity-Pläne zu entwickeln und regelmäßige Tests durchzuführen.
  • Sie sind mit komplexen Abhängigkeiten in Ihrer Lieferkette konfrontiert, die das Risiko von Unterbrechungen erhöhen, insbesondere wenn sie nicht ausreichend analysiert und bewertet wurden.

UNITY-Lösungsansatz:

  • Unterstützung bei der Entwicklung maßgeschneiderter Business Continuity-Pläne, die die spezifischen Bedürfnisse und Risiken Ihres Unternehmens berücksichtigen und klare Handlungsanweisungen in Krisensituationen bieten
  • Implementierung eines zyklischen Testplans für die Business Continuity, um sicherzustellen, dass die Pläne unter realistischen Bedingungen wirksam sind
  • Durchführung einer umfassenden Analyse der Lieferkette, um Abhängigkeiten zu identifizieren und Risiken zu bewerten

Ihre Herausforderung:

  • Sie haben Schwierigkeiten, potenzielle Cyber-Risiken in Ihrer IT-Infrastruktur klar zu identifizieren.
  • Sie sind nicht in der Lage, Risiken systematisch zu bewerten und zu priorisieren. 
  • Ihr Unternehmen befindet sich in einer sich ständig ändernden und komplexen Landschaft von Cyberbedrohungen, ohne klare Strategien zur proaktiven Identifikation und Abwehr dieser Bedrohungen.

UNITY-Lösungsansatz:

  • Durchführung einer umfassenden Risikoanalyse, um sämtliche potenzielle Cyber-Risiken zu identifizieren, einschließlich interner Schwachstellen, externer Bedrohungen und Compliance-Risiken
  • Bewertung und Priorisierung von Risiken, um Ressourcen effizient für die Risikominderung einzusetzen
  • Entwicklung und Implementierung proaktiver Sicherheitsmaßnahmen, die auf die identifizierten Risiken abgestimmt sind. Dies kann Schulungen für Mitarbeiter, technische Sicherheitslösungen und fortlaufende Überwachung umfassen

Ihre Herausforderung:

  • Sie haben Schwierigkeiten, die spezifischen Anforderungen und Prozesse im Zusammenhang mit TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) zu verstehen und umzusetzen.
  • Sie wollen sich effektiv und systematisch auf die TISAX-Einführung vorbereiten.
  • Sie verfügen nicht über ausreichende Ressourcen, um die notwendigen Maßnahmen zur Einhaltung der TISAX-Anforderungen zu ergreifen.

UNITY-Lösungsansatz:

  • Entwicklung und Implementierung einer klaren Roadmap für die Vorbereitung auf die TISAX-Einführung
  • Spezialisierte Beratung und Schulungen, um das Verständnis für die TISAX-Anforderungen zu vertiefen, sodass Sie eigenständig die notwendigen Schritte zur Compliance gehen können
  • Unterstützung bei der effizienten Nutzung Ihrer Ressourcen – maßgeschneiderte Schulungen für Ihr Team sowie die Bereitstellung zusätzlicher Fachkompetenzen

Der Mehrwert für Ihr Unternehmen

Compliance zu Gesetzesanforderungen oder Industriestandards​

Effiziente, unternehmensweite Steuerung der IT-Sicherheit​

Transparente Risikolage und Maßnahmenplan zur Mitigation​

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit unseren Experten

Je nach Thema stellen wir für Sie das richtige Expertenteam zusammen. Wählen Sie Ihren Wunschtermin aus unserem Kalender aus und tauschen Sie sich telefonisch oder über Microsoft Teams zu Ihrem Anliegen ganz unverbindlich mit unseren Experten aus. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Termin buchen

Projektstories Cyber Security

  • Aufbau der innogy CyberRange-e

    Geschäftsmodellentwicklung und Operationalisierung

    Für eine profunde Ausbildung und Schulung der Mitarbeiter in IT- und OT-Bereichen wurde ein unternehmenseigenes Trainingszentrum, die „CyberRange-e“, aufgebaut, in der seit Mitte 2019 eigene Mitarbeiter in einer realitätsnahen Umgebung trainiert werden. Gemeinsam mit UNITY wurde dieses Vorhaben strukturiert angegangen: Zunächst wurden die Wettbewerbslandschaft zu realitätsnahen Cyber Security Trainings untersucht und Interviews mit potenziellen Zielkunden geführt – um anschließend die Zielpositionierung des Cyber- Range-e Ecosystems abzuleiten.

    Mehr erfahren

  • Digitales Zielbild und Förderbeantragung

    Beratung im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes

    • Erstellung eines digitalen Zielbildes unter Formulierung digitaler Leitsätze in den Dimensionen Prozesse, Patient:innen, Arbeitnehmer:innen, Qualität, sowie Organisation und Kultur
    • Identifikation, Priorisierung und Auswahl von förderfähigen Projekten in Übereinstimmung mit dem Zielbild
    • Auswahl von potenziellen Anbietern entsprechend der Nutzeranforderungen
    • Finalisierung der Anträge und Upload aller Inhalte sowie Anhänge in das Online-Portal des Landes NRW

    Mehr erfahren

  • Projektmanagement für die KHZG-Anträge

    Beratung im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes

    • Durchführung des Projektmanagements
    • ​Erstellung eines digitalen Zielbildes entlang der Prozesslandkarte unter Berücksichtigung der Gesamtstrategie des Klinikverbundes
    • Vorbereitung der Anträge: Erstellung von Templates für Projektsteckbriefe und Projektskizzen 
    • Begleitung des Antragsverfahrens: Erstellung von Templates für finale Förderanträge (Musteranträge & Qualitätskontrolle der Anträge)

    Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner für Governance, Risk & Compliance

Michael Happ

Head of Cyber Security

Köln, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Sebastian Befeld

Geschäftsfeldleiter

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Philipp Wibbing

Partner, Geschäftsfeldleiter

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen