Ihr Weg in die Kreislaufwirtschaft

Entkoppeln Sie Wachstum von Ressourcenverbrauch und nutzen Sie Resilienz als Wettbewerbsvorteil!

Kontakt aufnehmen

Circular Economy

Entdecken Sie Ihren biologischen und technischen Ressourcenkreislauf auf dem Weg in eine regenerative und resiliente Zukunft!

Unsere lineargeprägte Wirtschaft, charakterisiert durch eine globale „take-make-waste“-Mentalität, führt zu diversen Umweltproblemen. Der Druck Ressourcen effizienter zu nutzen steigt nicht nur durch sich verändernde Verbraucheranforderungen oder das Risiko der Ressourcenknappheit, sondern auch durch Regularien wie die CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive). Warum die Kreislaufwirtschaft ein integraler Bestandteil Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie sein sollte:

Ökologischer Druck

  • Unser Wirtschaftssystem verbraucht ~175 % der regenerativen Biokapazität unseres Planeten (Overshootday, Global Network, 2023). 
  • Weltweit werden nur 7,2 % der Ressourcen am Ende des Lebenszyklus wiederverwendet (The Circularity Gap Report, 2023). 
  • 6 von 9 planetaren Belastungsgrenzen sind überschritten (Planetary Boundaries, Stockholm Resilience Center, 2023).

Ökonomischer Druck

  • Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft entwickeln sich vom Begeisterungs- zum Hygienefaktor und haben einen direkten Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit
  • Seit 2020 hat sich das durch öffentliche Aktienfonds mit dem Investitionsschwerpunkt Kreislaufwirtschaft verwaltete Vermögen von 0,3 auf >2 Mrd. USD versechsfacht. (Financing the circular economy: Executive Summary, Ellen Macarthur Foundation, 2020). 
  • Machen Sie sich weniger abhängig von Primärrohstoffverknappung und steigern Sie durch die Rückführung kritischer Ressourcen die Resilienz Ihrer Lieferkette!

Regulativer Druck

  • Circular Economy ist Bestandteil diverser regulativer Vorschriften und Empfehlungen, wie zum Beispiel: CSRD/ESRS, Eco Design Directive, EU Circular Economy action plan.

Lassen Sie uns gemeinsam den Weg in eine zirkuläre Zukunft gestalten!

Unsere Kompetenzen im Bereich Circular Economy

Entkopplung von Wachstum und Ressourcenverbrauch – Resilienz als Wettbewerbsvorteil!

Die Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) liefert ein weit verbreitetes und anerkanntes Konzept mit dem Ziel, ein regeneratives System zu etablieren, in dem der Verbrauch von natürlichen Ressourcen und Energie sowie Abfall und Emissionen durch vier wesentliche Ansätze minimiert werden:

NARROW: Verbrauchen Sie weniger Ressourcen (Material und Energie) indem Sie ressourceneffizient agieren und die Nutzungsintensität Ihrer Produkte steigern!
SLOW: Erhöhen Sie die Langlebigkeit Ihrer Produkte und Komponenten.
CLOSE: Führen Sie Ressourcen am Lebenszyklusende zurück in den Kreislauf und verwenden Sie Produkte, Komponenten und Materialien wieder!
REGENERATE: Regenerieren Sie natürliche Ökosysteme durch Verwendung erneuerbarer und regenerativer Ressourcen.

Consulting Services für Circular Economy

Mit Speed zur Umsetzung konkreter Initiativen!

Ihre Herausforderungen:

  • Sie möchten interdisziplinär und kreativ zirkuläre Potenziale identifizieren
  • Es fehlt Ihnen an Geschwindigkeit, Ideen im Alltag voranzutreiben und zu verproben
  • Sie möchten Ihre Mitarbeiter im Kontext der Circular Economy sensibilisieren und inspirieren

UNITY-Lösungsansatz:

  • Generierung und Validierung zirkulärer Ideen entlang Ihres Produktlebenszyklus auf Basis erprobter Ideation- und Prototyping-Methoden
  • Von einem eintägigen Ideation-Workshop über ein mehrtägiges Boostcamp-Format bis hin zum Sustainathon für >50 beteiligte Personen – mit unseren Fast Track-Formaten geben wir Ihnen den richtigen Anstoß zur Transformation und Validierung zirkulärer Ideen
Verankern Sie Circular Economy in Ihrer Strategie!

Ihre Herausforderungen:

  • Sie sind sich unklar, welche Ambition Sie sich setzen sollen und suchen nach strategischen Leitplanken zur Umsetzung der Circular Economy
  • Es fehlt Ihnen an einer Struktur zur effektiven Steuerung von Circular Economy-Aktivitäten durch klar definierte Rollen und Verantwortlichkeiten

UNITY-Lösungsansatz:

  • Schaffen eines grundlegenden Wissens zu Circular Economy und darauf basierende Ableitung einer angemessenen Ambition
  • Entwicklung strategischer Leitlinien in Form von mess- und berichtbaren Zielen (KPIs und Guidelines) 
  • Gemeinsame Entwicklung einer befähigenden Governance-Struktur
Richten Sie Ihr Geschäftsmodel auf Zirkularität aus!

Ihre Herausforderungen:

  • Sie möchten Ihr Leistungsportfolio modernisieren und mit nachhaltigen Lösungen, in Einklang mit der CSRD/EU-Taxonomie, erweitern
  • Sie haben Schwierigkeiten, zirkuläre Geschäftsmodellideen umzusetzen und zu skalieren

UNITY-Lösungsansatz:

  • Design von zirkulären Geschäftsmodellen gemäß CSRD/EU-Taxonomie bspw. mithilfe eines Triple Layer Business Model Canvas (ökonomisch, ökologisch und sozial)
  • Priorisierung und Auswahl relevanter zirkulärer Geschäftsmodellmuster (z.B. XaaS Modelle) mit anschließender Entwicklungs- und Pilotierungsphase
Zirkuläre Design Prinzipien als Credo von Morgen!

Ihre Herausforderungen:

  • Sie möchten bereits in der Produktentwicklung einen positiven Einfluss auf den Environmental Footprint Ihrer Produkte haben
  • Sie haben Herausforderungen zirkulärer Entwicklungsprinzipien in Ihre Prozesse und Systeme zu integrieren

Unserer Lösungsansatz:

  • Entwicklung eines integrierten Rahmens für zirkuläre Prinzipien in der Produktentwicklung und dem Systems Engineering
  • Aufbau eines effizienten Backbones zur Verwaltung von kreislaufrelevanten Daten in der Produktentwicklung
  • Implementierung von Lebenszyklusanalysen zur Optimierung von Umweltauswirkungen von Systemen
Gestalten Sie Ihren Produktlebenszyklus zirkulär!

Ihre Herausforderungen:

  • Sie möchten Ihre Produkte entlang des gesamten Lebenszyklus zirkulär gestalten, wissen jedoch nicht, wie und wo Sie anfangen sollen
  • Sie möchten zirkuläre Potentiale Ihrer Produkte insb. in den Phasen nach der Nutzung aufdecken und nutzen

UNITY-Lösungsansatz:

  • Gemeinsame Identifizierung zirkulärer Potenziale entlang des gesamten Produktlebenszyklus
  • Gemeinsame Entwicklung von Konzepten zur Umsetzung identifizierter Handlungsfelder
  • Befähigung zur Implementierung dieser Handlungsfelder
Digitalisierung als Enabler für Zirkularität!

Ihre Herausforderungen:

  • Sie haben das Gefühl, das Potenzial von Daten und Ihrer vorhandenen Systemlandschaft nicht vollumfänglich auszuschöpfen
  • Sie möchten datenbasierte Entscheidungen in der zirkulären Entwicklung, Produktion und Rückführung Ihrer Produkte treffen

UNITY-Lösungsansatz:

  • Analyse der vorhandenen PDM/PLM-Systemlandschaft; Aufdecken von Potenzialen und Schaffen eines einheitlichen Verständnisses für Themen wie digitaler Produktpass oder digitaler Zwilling
  • Gemeinsame Erarbeitung digitaler Anwendungsfälle entlang des Produktlebenszyklus und Begleitung bei der Pilotierung
Culture eats strategy for breakfast!

Ihre Herausforderungen:

  • Sie möchten Ihre Mitarbeiter im Kontext der Circular Economy sensibilisieren, motivieren und befähigen
  • Sie haben Schwierigkeiten, Circular Economy in Ihre bestehenden Strukturen und Prozesse zu integrieren

UNITY-Lösungsansatz:

  • Nutzen Sie unsere Erfahrung, um ein konsistentes Target Operating Model inkl. Organisationsstrukturen, -rollen und -prozesse aufzubauen
  • Entwickeln Sie mit uns Methoden, Tools und Schulungsmaterialien, um Ihre Organisation zu befähigen
  • Etablieren Sie mit uns Formate zur Förderung eines zirkulären Mindsets
Circular Economy funktioniert nicht im Alleingang!

Ihre Herausforderungen:

  • Sie benötigen Unterstützung dabei, mit Wertschöpfungspartnern in Kontakt zu treten
  • Ihnen fehlen die richtigen Kontakte, um strategische Partnerschaften im Sinne der Circular Economy einzugehen

UNITY-Lösungsansatz:

  • Gemeinsame Entwicklung eines Kollaborationskonzepts und Pilotierung erster Partnerschaften, angefangen bei Co-Sourcing und -Engineering, bis hin zur herstellerübergreifenden Rückführung
  • Umfassender Einblick in die Möglichkeiten von Shared Services

Jetzt anfragen: Ihr Weg in die Kreislaufwirtschaft

Ideation Workshop
Future Business
1-2 Tages-Workshop

UNITY Fast Track Format zur Identifikation und Priorisierung von Schwerpunktthemen im Rahmen eines ausgewählten Kontextes.

Mehr erfahren
Boostcamp
Future Business
4-5 Tages-Boostcamp

UNITY Fast Track Format zur initialen Entwicklung und Validierung von Prototypen.

Mehr erfahren
Hackathon Programm
Future Business
2-3 Monate

UNITY Fast Track Format zur Konkretisierung von Prototypen und Entwicklung eines Maßnahmenplans zur Pilotierung priorisierter Prototypen.

Mehr erfahren

Projektstorys Sustainability

  • Operationalisierung eines Service- Geschäftsmodells
  • Umsetzungsplan für mehr Nachhaltigkeit
  • Ausgezeichnetes Nachhaltigkeitsprojekt
  • Szenarien zur Zukunft des Marinegeschäfts
  • Zukunftsbilder und Ideenentwicklung für den Energiesektor
  • Corporate Sustainability @ Pfannenberg
  • Nachhaltigkeitsstrategie & Governance
  • Green Customer

Sustainability Insights

Ansprechpartner Circular Economy

Lars Holländer

Head of Sustainability & Circular Economy

Stuttgart, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Maximilian Straube

Senior Manager

Hamburg, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Lea Wendlandt

Senior Consultant

Hamburg, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Malte Rubel

Senior Consultant

Hamburg, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Dr. Michael Herbst

Partner, Geschäftsfeldleiter

Köln, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Katharina Pierschalik

Partnerin, Geschäftsfeldleiterin

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen