Der Weg zur Software-enabled Company

Software-enabled Company

Software-enabled Company

Durchgehende Digitalisierung von Produkt, Service und Wertschöpfung

Der technologische und gesellschaftliche Wandel wird die Produktentwicklung in den nächsten fünf Jahren revolutionieren. Um den eigenen Wettbewerbsvorteil zu erhalten, müssen Unternehmen kontinuierlich ihre Entwicklungsprozesse und Entwicklungsorganisationen an neue Trends und Kundenbedürfnisse anpassen. Das ermöglicht beispielsweise in der Automobilindustrie neue Chancen:

  • Autonome Fahrfunktionen
  • Vernetzung zur Verkehrsoptimierung
  • Fahr- und Energieperformance
  • Tragfähige, digitale Geschäftsmodelle

Status Quo: Digitale Transformation am Beispiel Automotive OEMs

Systemisches Verständnis der Wertschöpfung für Software-enabled Company

Consulting Services für Ihren Weg zur Software-enabled Company

Paradigmenwechsel in der Produktentwicklung

Zentrale Herausforderungen & Chancen:

  • Bestehendes Entwicklungssystem der inkrementellen Weiterentwicklung ist seit Jahrzehnten erfolgreich
  • Fundamentale Paradigmentwechsel, Störungen und Neuentwicklung durch Digitalisierung fordern höhere Flexibilität:
    • Umstieg auf E-Mobility
    • Vernetzte Systeme
    • Zentralisierung von Software (Product.OS)
    • Störungen in der Lieferkette

Aktuelle Konsequenzen:

  • Monatelange Task Forces mit hunderten gebundenen Ingenieuren
  • Verschiebungen von Markteinführungen
  • Außerplanmäßige Entwicklungsaufwände

Systems Engineering

Circular Economy

Paradigmenwechsel in der Wertschöpfung

Zentrale Herausforderungen & Chancen:

  • Lizenzierung von Software statt Selbsterstellung erfordert ein smartes Lizenzmanagement
  • Neue KPIs – Anzahl Merges / Releases / Updates
  • Standardisierte Hardware-Schnittstellen
  • Parallele und dezentrale Entwicklung von Hardware nach dem Vorbild in der Softwareentwicklung
  • Zentralisierung der Hardware- und hardwarenahen Software (Firmware)
  • Ende-zu-Ende Automatisierung - Shift Left Ansatz & Automated Testing
  • Zusammenspiel unterschiedliche Entwicklungsgeschwindigkeiten – Neue Integrationsherausforderungen
  • Software-Lebenszyklen sind länger – Kluge Architektur reduziert Wartungsaufwand

Smart Factory

Paradigmenwechsel in der Strategie

Zentrale Herausforderungen & Chancen

  • Neue Geschäftsmodelle brauchen neues Denken von Produkt, Wertschöpfung und Kundenbeziehung
  • Strategieerweiterung und Berücksichtigung von Software-definierten Produkten und Services
  • Unterstützung von Partnerschaften ohne Produktgeschäft und neuer Taktung
  • Drang zum Umbau der Lieferkette: Gesamte Wertschöpfung wird resilienter

Geschäftsmodelle

Governance

Target Operating Model

Paradigmenwechsel in Organisation und Governance

Zentrale Herausforderungen & Chancen

  • Flachere und erneuerte Führungsstrukturen
  • Ende-zu-Ende Verantwortung, Autonomie & einfachere Prozesse
  • Durchmischung und Anpassung der Führungsstrukturen/-kulturen: z.B. Fachliche Teams, agile Leadership
  • Statt Linienorganisation: Steuerung durch Capabilities & Technologien und interdisziplinäre Projektbesetzung
  • Skill Management neu Denken – was sind die benötigten Soft- und Hardskills im Kontext Software-Enabled Company

Agile Excellence

Change Management

Governance

Academy

Paradigmenwechsel in der IT

Zentrale Herausforderungen & Chancen

  • Wandel von Betriebs-IT zu Produkt-IT mit direktem Kundenbezug
  • Verstärkter Fokus auf IT-Kompetenzen in der Entwicklung und Umsetzung
  • Stärkung der Nähe zum Business (interner Kunde)
  • DevOps und agiles Mindset in der IT
  • IT follows strategy: Geschwindigkeit durch Partnering & Sourcing

Future IT

Business Alignment

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit unseren Experten

Je nach Thema stellen wir für Sie das richtige Expertenteam zusammen. Wählen Sie Ihren Wunschtermin aus unserem Kalender aus und tauschen Sie sich telefonisch oder über Microsoft Teams zu Ihrem Anliegen ganz unverbindlich mit unseren Experten aus. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Termin buchen

Ihre Ansprechpartner für software-enabled company

Jörg Greitemeyer

Partner, Geschäftsfeldleiter

Braunschweig/Paderborn/Stuttgart, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Daniel Neumann

Head of IT Transformation & CIO Advisory

Köln, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Dr.-Ing. Daniel Steffen

Partner, Head of R&D & Systems Engineering

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen

Philipp Wibbing

Mitglied des Vorstands

Paderborn, Deutschland
Kontakt aufnehmen